< Schiffe im Fokus
12.05.2017 12:07 Alter: 165 days

Dem See auf den Grund gehen

Dem See auf den Grund gehen: Räumliche Vermessung der Seebodentopographie und -strategraphie


Am 17. und 18. Mai 2017 führt das Fraunhofer IBMT erste räumlich hochaufgelöste Messungen der Seebodentopographie und -strategraphie in der Flachwasserzone der Untersuchungsgebiete Unteruhldingen, Kirchberg und Kressbronn durch. Dabei wird ein neuentwickeltes Messsystem bestehend aus einem Fächerecholot und Sedimentechololot (sub-bottom profiler) getestet. Durch die wiederholte Vermessung der Areale kann zum ersten Mal die räumliche Variabilität und Magnituden der Morphodynamik bestimmt werden.